Warum Online-Liebe langer dauert

12-09-2018

Internet-Paare neigen dazu, besser zu passen als diejenigen, die mit traditionellen Mitteln treffen, nach neuen Forschung.

 

Anna Wilkinson ist seit sieben Jahren verheiratet, hat zwei kleine Kinder, und – obwohl erschöpft – freut sich über Ihr Los. "Ich war 33, war gerade mit meinem Freund aufgebrochen und begann zu denken, dass ich nie ein Familienleben haben würde. Ich war immer von Mavericks angezogen, hübsche Männer, die nach etwa einem Jahr – – machten deutlich, dass Sie nicht die Absicht hatten, sich niederzulassen.

Das Untersuch

"Obwohl ich mich ein bisschen als Verlierer gefühlt habe, habe ich mich einer Online-Dating-Agentur angeschlossen. Ich füllte Formulare über meine Interessen, meine Meinungen und meine persönlichen Ziele – die eine Familie hatte – etwas, das ich zu ängstlich war, um meine EXEs in der Anfangszeit zu erwähnen, aus Angst, Sie abzuschrecken.

 

"aber die Männer, denen ich vorgestellt wurde, wurden gesagt, was ich wollte und teilten diese Träume. Das ganze Spiel war übersprungen. Aus dem Off waren wir auf der gleichen Seite und dann ging es nur darum, jemanden zu finden, den ich auch körperlich attraktiv fand, und das war Mark, der dritte Mann, den ich kennengelernt habe. "

 

Wilkinson ist bei weitem nicht allein. Jede fünfte Beziehung in Großbritannien startet laut jüngsten Umfragen Online, und fast die Hälfte aller britischen Singles hat im Internet nach Liebe gesucht. Gerade heute werden sich 9 Millionen Briten auf der Suche nach Liebe anmelden.

Aber dauert online liebe denn wirklich langer?

Das Ergebnis ist, dass Love, anstatt jemand zu sein, der sich jeder Kalkulation entzieht, heute ein großes Geschäft im Wert von jährlich $4 Milliarden ist und mit 70 Prozent pro Jahr wächst. – mit High-Tech-Venture-Kapitalisten, Psychologen und Software-Ingenieuren ernten riesige Belohnungen.

 

 

Doch seit dem 1995, als die erste Online-Dating-Seite gestartet wurde, haben sich die Tische komplett gedreht. Bargeldreiche, Zeit Arme Profis, die schon alles von Shop bis sozialisieren online machen, sehen nun eine Suchmaschine als offensichtliches Tor zur Liebe.

 

Von den Scheidungen ihrer Eltern (oder ihrer eigenen) gezeichnet, nähert sich diese Generation den Herzensangelegenheiten mit dem gleichen Pragmatismus, wie Sie ein Auto kaufen oder einen Urlaub buchen könnte.

 

Aber kann man etwas so nebulös wie immerwährende Liebe wirklich über einen Computerchip finden? Ja, nach Angaben von Psychologen an der Universität Chicago, die letzte Woche berichtete, dass Ehen, die Online beginnen – ob auf einer Online-Dating-Website oder über soziale Netzwerke Websites wie Facebook – hatte eine größere Chance auf Erfolg als die, die in der "realen Welt" begann.

 

Die Forscher interviewten 20.000 Menschen, die zwischen 2005 und 2012 geheiratet hatten. Etwas mehr als ein Drittel hatte Ihren Ehepartner online kennengelernt – und ihre Ehen waren 25 Prozent wahrscheinlicher als die von Paaren, die sich über traditionelle Routen – in einer Bar, bei der Arbeit oder über Familie und Freunde getroffen hatten. Darüber hinaus berichteten Paare, die sich zum ersten Mal von Angesicht zu Angesicht getroffen hatten, etwas weniger zufrieden mit ihren Beziehungen als Ihre Online-Kollegen.

 

Es gibt in diesem zeit mehr und mehr online Webseite wo Mann andere Leuten kennen lernen kann. So gibt es Große und kleinere Webseiten wo dass möglich ist. So wie Sexchatten.de, ein Qualitative Webseite mit viel Mitglieder.

 

Professor John Cacioppo, der die Studie leitete, sagte, dass die schiere Anzahl der verfügbaren potenziellen Partner online zu den Gründen für die Ergebnisse gehören könnte. Es gab auch die Tatsache, dass Dating-Seiten eher "Menschen anziehen, die es ernst meinen mit der Heirat".

 

Paula Hall, eine Beraterin für die Beziehung, stimmt zu, dass der Hauptvorteil des Online-Dating darin besteht, dass "Paare eher auf gleichen Wettbewerbsbedingungen stehen und die gleiche Agenda teilen.

 

"jede Beziehung, die sich bildet, basiert eher auf einem gemeinsamen Wertesystem, den gleichen Interessen, der gleichen legarbeit im Gegensatz zu einer Beziehung, die allein auf Chemie basiert, die, wie wir alle wissen, die Qualität ist, die in einer Beziehung zum ersten Mal verblasst."